Im Oktober 2015 hat Rechtsanwalt Arnold auf Einladung der GdP im Polizeipräsidum Köln einen Vortrag dazu gehalten, wie Polizeibeamte, die im Dienst durch Straftäter verletzt werden, erfolgreich sowohl eine Entschuldigung als auch eine Schmerzensgeldzahlung vom Täter erhalten können. Gerade die rechtlich komplizerte Verbindung von zivilrechtlichen Ansprüchen einerseits sowie den strafprozessualen Möglichkeit der Nebenklage/ Adhäsion andererseits waren hierbei besonders wichtig.